00491709054362 kontakt@irisgueniker.com

011: WO2 – Mehr Energie im Alltag

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Wenn du neue Energie gewinnen willst, um deine Leistungsfähigkeit zu erhalten, versuche es doch erst einmal damit, weniger Energie zu verschwenden.

In dieser Episode meines Podcast, sprechen wir darüber, was du tun kannst, damit du deinen Energieabfluss stoppst. Denn es ist viel leichter, dafür zu sorgen, das Leck zu schließen, als neue Energie wieder auffüllen zu müssen, um den Verlust auszugleichen.

Das gleicht einem sinkenden Boot, wo du versuchst, das eindringende Wasser mit einem löchernen Sieb zu entfernen.

Du erhältst zu vier Energieräubern wichtige Tipps und was du tun kannst, um den Abfluss deiner Energie leicht zu stoppen. Alles andere obliegt dann dir, du hast jederzeit die Wahl. Greife zumindest dort an, wo du es mit dem richtigen Umgang damit verbessern kannst, um deine Leistungsfähigkeit und Konzentration zu erhalten.

In dieser Episode beschäftige ich mich zunächst mit den externen Energieräubern:

  • Reizüberflutung
  • Zeitdruck/Arbeitsdichte
  • Fremdbestimmung
  • Umweltbelastungen

Beachte auch für dich, wenn du ausreichend Energie hast, gehst du mit den alltäglichen Herausforderungen viel leichter um, statt wie ein ruderloses Boot von den Wellen hin- und hergetrieben zu werden, steuerst du sicher in der Brandung.

 

Podcast: Sei achtsam – Bist du glücklich? Gesund statt ausgebrannt mit Iris Güniker