Meine Mission, die mich leitet

Mir ging es wie dir! Ich als Machertyp und erfolgreiche Unternehmerin war in meinem alten Leben immer sicher, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich arbeitete daran, meinen Unternehmen so aufzubauen, dass ich in der Zukunft  dort angekommen sein würde, wo ich hin wollte, dass ich so früh wie möglich alles erreicht hätte und meinen frühen Ausstieg ab 55 Jahre anstrebte, um dann nur noch zu tun und zu lassen, was ich will. Ich hatte sogar geniale Pläne, wie ich das anstellen würde.

Zum Glück ereilte mich im 51. Lebensjahr der Burn-out. Erst in der Regenerationsphase erkannte ich plötzlich, was ich falsch gemacht hatte. An diesem Tag änderte sich mein Leben. Ich erinnerte mich zurück, von wo ich  damals gestartet war.

Ich erkannte zum einen, dass ich innerhalb meiner 25 jährigen Berufslaufbahn, großteils als Unternehmerin, immer weiter von meinem Weg abgekommen war. Genau wie der Burnout schleichend kommt, passiert auch das Abdriften schleichend. Wie mit einem Kompass, der nicht mehr geeicht ist, gerät man zuerst in nur winzige Gradabweichungen, der falsche Kurs liegt an und wird nicht mal bemerkt.

Zudem hatte ich mein Leben, was ich liebte auf später verschoben und das war der Irrweg schlechthin. Auch wenn alle anderen es tun, heißt das nicht, dass es der richtige Weg ist. Ich entschied mich ab sofort meinen Weg zu gehen.

Heute möchte ich dir dabei helfen, dein Leben neu zu ordnen und dich in dein ureigenes, einzigartiges Unternehmer-Bewusst-Sein zurück zu begleiten. Aus genau diesem Grund bin ich hier, das ist meine Berufung. Und genauso hast du deine einzigartige Berufung als Unternehmer, deinen Kunden einzigartiges zu bieten und damit diesen wiederum ein Stück zur Einzigartigkeit zu verhelfen.

In meinen Programmen erkläre ich dir, wie auch Du es schaffst, dein Leben und dein Unternehmertum wieder in deine Richtung zu lenken!

Ich unterstütze dich, wie du ab sofort das Leben leben kannst, das du liebst, das dich ausfüllt und so begeistert, dass du es gar nicht lassen kannst. Ich begleite dich auf deinem Weg, wie du dich selbst zur Freiheit führen kannst, nach der du dich so sehr sehnst.

Heute mit 55 Jahren lebe ich übrigens genau das Leben, das ich leben möchte. Und ich weiß genau, dass ich das, was ich tue, mein Leben lang tun möchte. Ich unterscheide nicht mehr zwischen Arbeit und Freizeit, Arbeitsleben und Rentnerleben. Wenn diese Grenzen verschwinden, ich selbst im Mittelpunkt meines Handels stehe und mit Begeisterung mein Tun und Sein lebe und es mich erfüllt, andere Menschen ebenfalls auf ihrem Weg in ihre Einzigartigkeit zu  begleiten, dann weiß ich, das ich auf dem richtigen Weg bin.